Spacer

logo

logo2

beratung konnerth 01

Systemische Therapie

Die Systemische Therapie hat sich als psychotherapeutisches Verfahren etabliert und zählt in der ambulanten und stationären Psychotherapie sowie in der Rehabilitation zu den am weitest verbreiteten Behandlungsverfahren.

Entstanden aus der Familientherapie wird sie heute in der Arbeit mit Einzelpersonen, Paaren, Familien und Gruppen angewandt.

Die systemische Beratung und die systemische Supervision bauen auf modernen Konzepten systemtheoretischer Wissenschaft auf. Dabei ist der Mensch immer zugleich als biologisches und als soziales Wesen zu betrachten. Individuelle Symptome werden als Ergebnis von krankheitserzeugenden und -aufrechterhaltenden Beziehungsmustern im Kontext der wichtigen Bezugspersonen gesehen.

anmelden